• STEFAN
    MELNECZUK


    Liebe
    List &
    Literatur

  • Ein Schuss Humor, gerade schwarzer, würzt jeden Cocktail.
  • Cover: Schatz gesucht
  • Porträt: Stefan Melneczuk
  • Stefan Melneczuk kam an Halloween zur Welt, damit schien sein Schicksal als mehrfach ausgezeichneter Thrillerautor bereits entschieden. Heute versteht er diesen Ruf aber auch darin, unsere Geister für uns auszutreiben. In »Mel 1970: Schatz gesucht! Liebe finden im 21. Jahrhundert« stellt er sich dem Schrecken des modernen Onlinedatings: eigensinnig, persönlich, intim – und mit ganz viel Witz.

    Es ist nicht nur die eigene, es ist unser aller Einsamkeit, der der gelernte Journalist in seiner neuen »Reportage aus dem Herzen« leidenschaftlich den Kampf ansagt. Es geht ihm um Fragen unserer Kommunikation miteinander, Fragen des Respekts voreinander, um unserer Vertrauen ineinander – und in uns selbst. Und um unseren Humor, den wir dabei schon mal vergessen, Stefan Melneczuk aber nicht.

    Für Stefan Melneczuks waren Bücher, die eigenen, für die er unter anderem von der Hattinger Literaturtagen und der Ruhr-Universität Bochum ausgezeichnet wurde, und die fremden, schon immer ein kleines bisschen mehr, als bloß Papier. Er engagiert sich für den lokalen Buchhandel, für seine Heimatstadt ist er Schirmherr der dortigen »Lesementoren«. Sein neuer alter Thrill heißt Liebe, sein neuer Thriller ist das Dating, das er jetzt in Buch und Liveprogramm vorstellt.

     
  • Tourdaten

     
  • Porträt: Stefan Melneczuk